Sie sind hier: Home » Natur » Darscho Warmsee
Schriftgröße: GROSS | klein
Natur

Darscho – Warmsee

Der Sonnenuntergang am Darscho ist immer noch ein Erlebnis für sich. Der Warmsee liegt etwa zwei Kilometer nördlich von Apetlon, direkt neben dem Güterweg nach Frauenkirchen am Lackenradweg B20. Mit seiner Größe von ca. 1000 mal 500 Metern ist er übersichtlich und wird in Winterzeiten gerne als Eislaufplatz genutzt. Im Frühjahr, Sommer und Herbst dient er als Brut- und Rastplatz für die Vögel. Dieser Platz hat sich unter Ornithologen, die mit Feldstechern die bezaubernde Vogelwelt beobachten, längst als Tipp herumgesprochen.

 

Dem Schlamm dieser Lacke wird sogar Heilwirkung nachgesagt. Durch seine besondere Zusammensetzung wirkt dieser, wenn auf die Haut aufgetragen wird, heilungsfördernd.

 

 

 

Unsere Natur-Highlights:

 

Lange Lacke
"Ganslstrich"
Darscho – Warmsee
Hutweide – Fleckviehherde

1. Mai - Traditioneller Viehaustrieb

Tiefst gemessener Punkt Österreichs - 114m
Steppenrinder
Adebar in Apetlon
Der Pannonische Frühling

Pannonien Bird Experience
Kräuterwanderung
Nationalpark Neusiedler See Seewinkel
Der Steppentierpark Pamhagen

Der Pannonische Winter

Natur - Juwele im Burgenland